Archiv für den Monat: März 2020

Wie Cardano Bitcoin und Ethereum umstürzen kann

Natürlich haben Sie von Bitcoin und Etherium gehört. Dies sind beides führende Krypten, die sich völlig voneinander unterscheiden. Aber in gewisser Weise haben beide die Zukunft des digitalen Geldes und zweifellos auch unsere Welt enorm geprägt.

Bitcoin und Ethereum brachten beide Tonnen von Altmünzen und Wertmarken auf den Markt. Aber eine dieser neuen Münzen, Cardano, ist die perfekte Mischung aus beiden.

Bitcoin funktioniert als dezentralisiertes Peer-to-Peer-System, das von einer Blockchain betrieben wird. Unter Verwendung derselben Technologie wurde Bitcoin Trader als Plattform entwickelt, die einen eigenen Token herstellen kann und intelligente Verträge verwendet. Diese Verträge geben Apps oder Token, die auf der Plattform erstellt werden, die erst dann ausgeführt werden, wenn die vom Benutzer gestellten Anforderungen erfüllt sind.

Cardano mischt diese Star-Features in seiner eigenen, in einer Blockchain betriebenen Plattform für intelligente Verträge. Die Kryptowährung hat derzeit ein großes Potenzial, eine führende Krypto- und Software zu werden, die sogar der von BTC und ETC gleichkommt.

Interessiert? Was Sie über Cardano wissen müssen, erfahren Sie in diesem Kryptowährungs-Blog.

Mehr als eine Krypto-Währung

BlockchainCardano beherbergt eine Krypto-Währung namens ADA. Es handelt sich um eine Münze, die durch den effizienten Einsatz von Kryptographie den digitalen Austausch von Geldern ermöglicht. Cardano und Ada sind jedoch über die Kryptographie hinausgewachsen.

Die Cardano-Plattform ist ein Projekt, das darauf ausgerichtet ist, Finanzprozesse ebenso wie Transaktionen verarbeiten zu können. Wie andere Kryptos wie ETC verwendet auch sie intelligente Verträge in ihrer Blockchain-Technologie. Darüber hinaus kann Cardano auch für dezentrale Anwendungen oder Dapps eingesetzt werden.

Der Unterschied besteht jedoch darin, dass es über ein System aus zwei Schichten funktioniert. Das bedeutet, dass bei jeder Aktualisierung des Systems keine großen Anpassungen oder ein Neustart des Systems erforderlich sind. Es ermöglicht eine flexible und regelmäßige Wartung.

Die ADA-Währung befindet sich auf einer anderen Ebene als die intelligenten Verträge, wodurch sichergestellt wird, dass sich beide Funktionen in ihrem optimalen Zustand befinden. Was die Dapps betrifft, so stellt Cardano sicher, dass die Software nicht im Besitz einer Partei ist und durch die Blockchain-Technologie gesichert bleibt.

Entwicklung

BitcoinWenn Sie glauben, dass die Plattform irgendwie ähnlich wie Ethereum funktioniert, dann irren Sie sich nicht. Das liegt daran, dass Cardano von Charles Hoskinson und Jeremy Wood gegründet wurde. Diese beiden sind Mitbegründer von Ethereum, obwohl sie kurz nach der Entwicklung gegangen waren.

Sie bauten 2015 ihre eigene Firma auf. Als sie Cardano gründeten, brachten sie das erste ICO der Plattform auf den Weg und gewannen dabei über 60 Millionen Dollar.

Heute verfügt Cardano über ein starkes Netzwerk von Akademikern, Ingenieuren und Wissenschaftlern, die die Plattform entwickeln. Sie wird auch von drei Einrichtungen – der Cardano-Stiftung, EMURGO und IOHK – ständig weiterentwickelt, untersucht und gefördert.

  • Die Cardano-Stiftung

Die Stiftung fungiert als der Teil, der die kryptografische Seite von Cardano kontinuierlich untersucht, entwickelt und schützt. Sie ist mit einer Reihe von Aufgaben betraut, an denen die ADA beteiligt ist.

  • EMURGO

Dieses Gremium ist dasjenige, das sich mit möglichen kommerziellen Verbindungen von Cardano zu Unternehmern in der Branche befasst. EMURGO ist für die Einladung von Start-ups, einigen bestehenden Unternehmen und potenziellen Partnern in der Industrie zuständig.

  • IOHK (Input-Output-Dienstleistungen)

Die Pioniergruppe unter der Leitung von Hoskins und Wood. Die Gruppe entwirft und pflegt kontinuierlich die Cardano-Plattform.

Krypto der dritten Generation

Statt mit einem Weißbuch zu beginnen, suchten die Entwickler von Cardano zunächst nach Wegen, ein neues und innovatives System zu schaffen. Sie kombinierten Design, Technik und Philosophie.

Hier sind einige der besten Praktiken von Cardano auf der Grundlage ihrer offiziellen Website.

  • Schichtung und Trennung von Buchhaltung (ADA) und Berechnungen (Smart Contracts)
  • Codes für Kernkomponenten des Systems
  • Die Verwendung von Peer-Review-Forschung
  • Ein großes interdisziplinäres Team von Forschern und Entwicklern
  • Kontinuierliche Überprüfung der Software zur Korrektur
  • Netzwerkfähigkeit zur Einbeziehung von „nachgeordneten Systemen“.
  • Dezentralisierte Währung
  • Verfügbarkeit auf Mobiltelefonen
  • Berücksichtigung der Möglichkeiten durch den sozialen Handel

Da der Cardano aus den Merkmalen des Originals (Bitcoin) und einer Münze der zweiten Generation geschaffen wurde, wird er als Münze der dritten Generation betrachtet. Im Streben nach weiteren Fortschritten passt sich die Münze ständig an neue Bedürfnisse und Innovationen aus mehr als 1.000 Münzen der Gemeinschaft an.

Cardano wurde gebaut, um sich aktiv weiterzuentwickeln, da sich Krypten mit der Zeit verändern. Mit den kombinierten Eigenschaften von BTC und ETC ist dies nicht allzu weit von der Realität entfernt und könnte schon bald in den obersten Krypten landen.

Erfahren Sie auf jeden Fall mehr über Cardano und andere Krypten!

Überprüfen Sie diese Websites während der Quarantäne auf Remote-Krypto-Jobs

Wenn Sie in diesen dringenden Zeiten auf der Suche nach einem Job sind, wenn die Coronavirus-Pandemie die öffentliche Bewegung eingeschränkt und Unternehmen geschlossen hat, lohnt es sich, Möglichkeiten zu erkunden, um von der relativen Sicherheit Ihres Zuhauses aus zu arbeiten. Die Zahl der Menschen, die dies weltweit tun, ist stetig gewachsen, auch in der Kryptoindustrie, die dezentraler ist als andere Sektoren.

Von zu Hause aus zu arbeiten ist gesünder und produktiver

Remote-Jobs haben in den letzten Jahren zugenommen. Die von Virtual Vocations gesammelten Statistiken zeigen beispielsweise, dass diese Rollen in der Datenbank des Unternehmens zwischen 2015 und 2019 um 197% gestiegen sind. Die von der Jobplattform für Telearbeit hier registrierten Neueröffnungen sind laut dem jüngsten Jahresbericht im vergangenen Jahr um 25% gestiegen. Eine andere Quelle, eine Analyse von Flexjobs und Global Workplace Analytics, zeigt, dass die Zahl der Amerikaner, die in den letzten fünf Jahren remote gearbeitet haben, um 44% gestiegen ist. Die Studie legt auch nahe, dass Remote-Mitarbeiter produktiver, besser bezahlt und gesünder sind.

Obwohl es schwierig ist, den Anteil der Remote-Mitarbeiter genau abzuschätzen, wuchsen alle Jobs in der Kryptowährungs- und Blockchain-Branche, in denen diese Art der Beschäftigungsvereinbarung beliebt ist, im letzten Jahr und Anfang 2020 im Allgemeinen, wie news.Bitcoin.com berichtete. Aufgrund der Einschränkungen aufgrund der globalen Covid-19-Epidemie, die andere Sektoren schwer trifft, kann auch der Kryptoraum betroffen sein. Der dezentrale Charakter des Geschäfts dürfte den Schaden jedoch bis zu einem gewissen Grad begrenzen. Von zu Hause aus zu arbeiten hat in dieser Hinsicht definitiv gewisse Vorteile.

Fernarbeit zieht Talente an und hält sie fest, schließt eine Studie von Flexjobs und Global Workplace Analytics.

bitcoin einzeln

Plattformen, die Remote-Jobs im Crypto Space auflisten

Wenn Sie nach einem Remote-Job im Krypto-Sektor suchen, können Sie anhand einer Reihe von Stellenausschreibungsseiten die richtige Stelle finden. Sie können etablierte Plattformen wie Indeed.com ausprobieren, einen weltweit führenden Anbieter von beschäftigungsbezogenen Suchmaschinen mit über 250 Millionen monatlichen Besuchern. Wenn Sie Keywords wie „Kryptowährung“ und „Blockchain“ in das Feld „Was“ eingeben und dann unter „Wo“ „Remote“ angeben, werden Dutzende von Anzeigen mit detaillierten Beschreibungen zurückgegeben. Sie können auch mehrere Filteroptionen auswählen, um die Positionen auszuwählen, an denen Sie interessiert sein könnten.

Cryptocurrencyjobs.co ist eine spezialisierte Plattform für Arbeitssuchende im Kryptobereich, mit der Unternehmen Stellenanzeigen schalten und Suchende ihren nächsten Beruf finden können. Wenn Sie nach einer Stelle suchen, wählen Sie unter „Standort“ die Option „Remote“. Sie erhalten über 100 aktuelle Blockchain-Jobs, die Sie aus der Ferne bearbeiten können, darunter auch von bekannten Unternehmen der Branche wie Binance, Xapo und Bitrefill. Crypto.jobs ist eine ähnliche Website mit fast 1.800 Anzeigen zum Zeitpunkt des Schreibens und einem speziellen Bereich für Remote-Jobs. Cryptojobslist.com hat über 1.000 Postings veröffentlicht und Sie können auch die Remote-Positionen filtern. Cryptojobslist.com ist eine weitere beliebte Option für Kryptowährungskarrieren.