Archiv für den Monat: Februar 2019

Ohne Firefox Java am Rechner arbeiten

Java ist für viele Computerbenutzer keine erforderliche Komponente. Wenn man die jüngsten Sicherheitslücken in Java betrachtet und Oracle sie nicht überstürzt behebt, können einige Benutzer Java auf ihrem Computer deaktivieren oder deinstallieren. Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Java aktualisieren, Java deaktivieren und bei Bedarf Java auf Ihrem Computer deinstallieren können. Weitere Informationen zu Java, einschließlich eines exemplarischen Java-Applets, finden Sie in unserer Java-Übersicht.

Tipp: Bevor Sie Java deaktivieren oder deinstallieren, stellen Sie sicher, dass es auf Ihrem Computer korrekt installiert und aktiviert ist, indem Sie unser Systeminformationstool verwenden. Dieses Tool zeigt Ihnen Ihre aktuelle Version von Java, falls aktiviert, und die neueste Version.

Für alle, die Programme oder Websites verwenden, die Java verwenden und sich vor Bedrohungen schützen wollen, empfehlen wir, Java in Ihrem Browser zu deaktivieren. Für alle anderen Benutzer, die Java installiert haben und es nicht verwenden oder installieren lassen, empfehlen wir die Deinstallation von Java.

  • Java deaktivieren
  • Java deinstallieren
  • Java deaktivieren
  • Wenn Sie Java in Ihrem Browser deaktivieren, können Sie Java auf Ihrem Computer installiert lassen, aber verhindern, dass Java in Ihrem Browser ausgeführt wird, da Java dort am meisten gefährdet ist.
  • Internet Explorer-Benutzer
  • Firefox-Benutzer
  • Chrome-Benutzer
  • Internet Explorer-Benutzer

Öffnen Sie den Microsoft Internet Explorer

Im Handumdrehen die Java auf dem Laptop abschalten

 

 

 

 

 

 

Klicken Sie auf Tools, wenn Sie nicht sehen, dass Tools die Alt-Taste drücken.
Klicken Sie auf Add-ons verwalten.
Klicken Sie im Fenster Add-ons verwalten unter Oracle America, Inc. auf jedes Java-Add-on und dann auf die Schaltfläche Deaktivieren.
Nachdem alle Java-Add-ons deaktiviert wurden, schließen Sie das Fenster und starten Sie den Browser neu.

Besuchen Sie das Tool Systeminformationen, um sicherzustellen, dass es deaktiviert ist.

Hinweis: Während die obigen Schritte viele der Funktionen von Java deaktivieren, wird Java laut diesem CERT-Artikel leider nicht vollständig deaktiviert, wie es bei ähnlichen Schritten in alternativen Browsern der Fall ist.

Da man viele Programme und Funktionen auf dem Rechner nicht benötigt, kann man unter anderem auch Firefox Java deaktivieren und weiterarbeiten. Besuchen Sie den CERT-Link für weitere Schritte, die zum Schutz von Internet Explorer befolgt werden können. Oder denken Sie an einen alternativen Browser, wenn Sie Java installieren müssen, aber im Browser deaktiviert werden möchten.

Firefox-Benutzer

Öffnen Sie Mozilla Firefox.
Klicken Sie oben im Fenster auf Tools, wenn Sie keine Tools sehen, drücken Sie die Alt-Taste.
Klicken Sie unter Tools auf Add-ons.
Klicken Sie im Add-ons-Manager auf Plugins.
In den Plugins deaktivieren Sie alle Java-Plugins.
Starten Sie den Browser neu.
Besuchen Sie das Tool Systeminformationen, um sicherzustellen, dass es deaktiviert ist.
Chrome-Benutzer

Geben Sie chrome://plugins in Ihre Omnibox (Adressleiste) ein

Klicken Sie auf den Link Deaktivieren in einem beliebigen Java-Plugin.
Starten Sie den Browser neu.

Besuchen Sie das Tool Systeminformationen, um sicherzustellen, dass es deaktiviert ist.
Java deinstallieren

In Windows ist die Deinstallation von Java genau wie bei jedem anderen Programm, öffnen Sie Software oder deinstallieren Sie ein Programm in der Windows-Systemsteuerung. Wählen Sie nach dem Öffnen jedes Java, das auf dem Computer installiert wurde (fast immer mehr als eine und mehrere Versionen), und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Der richtige Umgang mit einem DECT-Telefon

Wir mögen heutzutage alle Handys in der Tasche haben, aber das traditionelle schnurlose Telefon hat immer noch seinen Platz. Für Einzelpersonen ist es oft billiger und komfortabler als ein Handy, wenn sie mit Familie und Freunden chatten oder den Kundendienst mit einem Problem anrufen. Und Unternehmen mit bestehenden Festnetzinfrastrukturen sind möglicherweise nicht bereit, auf Mobiltelefone oder VoIP-Systeme umzusteigen.

  • Siehe zugehörige
  • Bester Drucker 2019: Tintenstrahl- und Laserdrucker für gestochen scharfe Bilder am Arbeitsplatz oder zu Hause.
  • Bestes Budget Smartphone 2019: Die besten billigen Telefone, die Sie in Großbritannien kaufen können.
  • Und die gute Nachricht ist, dass die heutigen kabellosen Mobilteile vielseitiger denn je sind und einige der Stile und Funktionen übernehmen, die wir mit Smartphones verbinden. Dazu gehören auch Maßnahmen im Umgang mit lästigen Anrufern: Sie können vertrauenswürdige Nummern auf die Whitelist setzen, damit Sie immer ihre Anrufe erhalten, während andere auf die Blacklist gesetzt werden, damit sie Sie nie wieder stören.

So kaufen Sie das beste schnurlose Telefon für sich selbst

Silbernes DECT Telefon auf der Aufladestation

 

 

 

 

 

 

 

Worauf sollte ich bei einem schnurlosen Telefon achten?Jedes schnurlose Telefon bietet heutzutage eine Grundausstattung: eine klare DECT-Verbindung zwischen Handgerät und Basisstation, ein Adressbuch, eine Anruferanzeige und eine Liste der letzten Anrufe. Wenn Sie etwas mehr bezahlen, erhalten Sie verschiedene Extras wie einen eingebauten Anrufbeantworter oder die Möglichkeit der Anrufsperre.

Darüber hinaus gibt es einige praktische Upgrades, in die es sich lohnen könnte zu investieren, wie z.B. eine längere Akkulaufzeit oder eine größere Reichweite. Sie fragen sich was ist ein DECT Telefon und wollen gerne mehr dazu erfahren, dann sollten Sie unbedingt den Artikel zu Ende lesen. Oberflächlichere Extras können eine große Auswahl an Klingeltönen oder ein Farbbildschirm sein.

Bei der Wahl eines Telefons lohnt es sich auch darüber nachzudenken, ob Sie ein zweites oder drittes Mobilteil wünschen. Normalerweise können Sie zusätzliche Mobilteile kaufen, um sich mit einer bestehenden Basisstation zu verbinden, aber es ist oft billiger, sofort ein Zweier- oder Dreierpack zu kaufen.

Wie kann ich störende Anrufe blockieren?

Bei einigen Telefonen können Sie während eines Anrufs einfach eine Taste drücken, um die Nummer zu Ihrer Blacklist hinzuzufügen. Möglicherweise können Sie auch manuell Nummern (oder Teile von Nummern) eingeben, um zu verhindern, dass bestimmte Anrufer durchkommen. So oder so, wenn Sie auf der schwarzen Liste stehen, klingelt Ihr Telefon nicht: Sie können es direkt an den Anrufbeantworter senden oder es ganz ablehnen.

Einige BT-Telefone bieten auch eine Screening-Funktion, die unbekannte Anrufer auffordert, ihren Namen anzugeben, bevor Sie ihren Anruf annehmen, was Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, mit wem Sie sprechen. Seien Sie sich nur bewusst, dass alle diese Funktionen darauf beruhen, dass Sie einen Anruferkennungsdienst von Ihrem privaten Telefonanbieter haben.

Auf welche anderen Funktionen sollte ich achten?

Viele schnurlose Telefone nehmen heutzutage Designmerkmale von Smartphones an, mit hellen, intuitiven Oberflächen und Adressbüchern im Smartphone-Design. Einige können Ihre Kontakte direkt von Ihrem Handy aus synchronisieren, obwohl Sie bedenken müssen, dass diese Liste für andere Familienmitglieder, die Ihr schnurloses Telefon benutzen, verfügbar sein wird.

Einige Handys ermöglichen es Ihnen sogar, sich mit Ihrem Smartphone über Bluetooth zu verbinden und Mobilgespräche über Ihr schnurloses Mobilteil anzunehmen – keine schlechte Idee, wenn Sie zu Hause einen unregelmäßigen mobilen Empfang haben oder wenn Ihr schnurloses Telefon einen klareren Klang hat. Umgekehrt können Sie mit einigen schnurlosen Telefonen eine App auf Ihrem Smartphone installieren und Anrufe über diese entgegennehmen, wodurch Ihr Smartphone effektiv zu einem zweiten Mobilteil wird.

Schließlich finden Sie hier einige Telefone, die für den Außeneinsatz robust sind oder über längere Strecken funktionieren. Möchtest du erreichbar sein, auch wenn du unten im Garten bist? Sie müssen sich vielleicht mit einem größeren, hässlicheren Telefon abfinden, aber die Wahl liegt bei Ihnen.